loading ...
spinner

Bürgenstock Festival - Kontra, Jubiläum

Das 9. Bürgenstock Winterfestival findet statt!
Unser 10-jähriges Jubiläum feiern wir zwar erst in einem Jahr, denn dann ist es – wegen dem coronabedingten Ausfall 2021 – tatsächlich auch das 10. Winterfestival. Heute geht es um einen anderen Jubilar, nämlich um den französischen Komponisten und Organisten César Franck, der vor 200 Jahren in Lüttich zur Welt kam.

Ihm zu Ehren hören Sie das monumentale Klavierquintett in f-Moll aus den Jahren 1878/79, einer Zeit, als die französische Musik zu neuen Ufern aufbrach, wie in der Malerei die Impressionisten. Inspiriert wurde Franck zu diesem Werk – dem ersten französischen Klavierquintett des 19. Jahrhunderts überhaupt – durch seinen
Freund Camille Saint-Saëns, dem er es schliesslich auch widmen wollte. Es kam aber anders. Franck entwickelte in seinem Spätwerk
eine ganz eigene Form- und Farbenwelt, und war zugleich stark von Richard Wagners Musik geprägt. Während das emotional geladene Quinett für Claude Debussy «die wahre Musik»verkörperte, fand Saint-Saëns es geschmacklos und wollte die Widmung nicht annehmen.

Passend dazu gestaltet Countertenor Philippe Jaroussky den ersten Teil des Abends mit Liedern von Francks etwas jüngeren Zeitgenossen Debussy, Reynaldo Hahn und Erik Satie.

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 05. Februar 2022 16:30
Ergänzende Zeitangaben
16.30 Uhr, Einlass
17.00 Uhr, Champagner-Apéro
17.30 Uhr, Konzert – Villa Honegg, Festsaal
Konzertlänge: ca. 70 Min.
Anschliessend Abendessen
Lokalität
Hotel Villa Honegg
Honegg
6373 Ennetbürgen
Preis
Konzertbesuch CHF 95.– Konzertbesuch mit Champagner-Apéro CHF 145.– Konzertbesuch mit Champagner-Apéro und 4-Gang-Abendessen CHF 250.–
Kontakt
Hotel Villa Honegg
Honegg
6373 Ennetbürgen
041 618 32 00
Homepage
https://villa-honegg.ch/media/allink-files/Burgenstock-Winterfestival-2022_Programmheft_WEB.pdf
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Hotel Villa Honegg
Honegg
6373 Ennetbürgen