loading ...
spinner

Alpelenhörnli

Route
Skitour
Länge
3.5 km
Dauer
2 h
Alpelenhörnli
Foto: Engelberg - Titlis Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Alpelenhörnli
Foto: Engelberg - Titlis Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Alpelenhörnli
Foto: Engelberg - Titlis Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Alpelenhörnli
Foto: Engelberg - Titlis Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
×

Die schönen Nordhänge des Alpelenhörnlis versprechen den ganzen Winter über feinsten Powder. Eine abwechslungsreiche Tour in der Zentralschweiz, die auch Einsteiger und Geniesser zum Jauchzen und Johlen bringen wird.

Von der Talstation des Titlisexpress steigt man zunächst über die blaue Piste nach Untertrübsee auf. Vorbei an der Talstation der Luftseilbahn Untertrübsee folgt man nun der Fahrstrasse unter der Materialseilbahn Stöck-Alpelen hindurch in Richtung Gletti. Durch den Alpelenwald verläuft die Route zum Grossteil entlang des Sommerwanderwegs hinauf zu den Arni-Alpelen an der Bergstation der Materialseilbahn. Von hier steigt man in einem grossen Rechtsbogen in südlicher Richtung zum schon von Weitem sichtbaren Alpelenhörnli (2.024 m) auf.

Technische Details

Art der Tour
Skitour
Schwierigkeit
Unbekannt
Kondition
0 / 6
Aufstieg
758 m
Abstieg
0
Sicherheitshinweise

Wichtig Informationen zur Skitour: 

www.sac-engelberg.ch/skitourenroute-alpelenhoernli/

Ausrüstung

Sicherheitstipps für Skitouren im freien Gelände

 

Bitte beachten Sie, dass Sie auf eigene Gefahr unterwegs sind

Eine Skitour muss sorgfältig geplant sein. 

Entsprechende Ausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel, Airbag) und Bekleidung sind ein wesentlicher Sicherheitsfaktor

Die ortskundigen Ski- und Bergführer bringen Sie sicher zum Ziel und wieder nach Hause

Notruf REGA Telefonnummer 1414

Tipp des Autors

Die Route darf in der Nacht nicht begangen werden, Wildruhezone www.wildruhezonen.ch/

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken