loading ...
spinner

Auf dem Jakobsweg in Nidwalden

Auf dem Weg von Stans zum Flüeli Ranft

×

Der gut beschilderte Jakobsweg führt in zwei Etappen durch Nidwalden, vorbei an Denkmälern, Kapellen und beeindruckenden Landschaften.

Beckenried - Stans

Gestartet wird bei der Talstation der Klewenalp Bahn, vorbei an der Kapelle «Maria im Ridli» geht es weiter entlang dem Seeufer bis nach Buochs. Nun führt die Wanderung weiter auf den Ennerberg und Waltersberg mit wunderschönen Kapellen und Aussichten hinunter nach Oberdorf. Von Oberdorf führt ein gemütlicher Feldweg ins Zentrum von Stans.

Stans - Flüeli-Ranft, Bruderklausenweg

Weiter geht es beim Winkelried-Denkmal in Stans. Nach dem ersten Aufstieg öffnet sich ein eindrückliches Panorama auf den Stanser Boden, den Vierwaldstättersee und die Innerschweizer Berggipfel. Etwas erhöht über Ennetmoos und Kerns führt der Weg durch Wälder und vorbei an verschiedenen Kapellen. Höhepunkt am Ende der Etappe ist die Einsiedelei des Niklaus von Flüe mit den Ranftkapellen.

Beckenried – Stans

Schwierigkeit

Gemütlich mit mässigem Auf- und Abstieg

Wanderzeit

3 Stunden

Streckenlänge

12 Kilometer

Stans – Flüeli-Ranft

Schwierigkeit

Mittel, Aufstieg von rund 310 Höhenmeter

Wanderzeit

5 Stunden

Streckenlänge

16.5 Kilometer

 

Standort und Kontakt

Nidwalden Tourismus
Bahnhofplatz 4
6371 Stans
+41 (0)41 610 88 33
infonidwalden.com
www.nidwalden.com