loading ...
spinner

Hohrückencarpaccio mit Panna Cotta

Zubereitung / Personen
3 h / 4
Rezept von
Simon Muther, Hotel Nidwaldnerhof
Restaurant besuchen
Restaurant besuchen
1 / 2
2 / 2
×

Zutaten

Carpaccio

  • 450 g Hohrücken vom Rind
  • 120 g gehobelter Sbrinz
  • 1 Bund Rucola
  • Olivenöl
  • Aceto Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer

Basilikum Panna Cotta

  • 400 g Vollrahm
  • 5 g Knoblauch
  • 2 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingelegt
  • 50 g Parmesan gerieben
  • 40 g Basilikum fein gehackt

Zubereitung

Panna Cotta

  • Vollrahm und Knoblauch aufkochen und 5 min leicht reduzieren.
  • Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine dazugeben und passieren.
  • Parmesan und Basilikum beifügen und auf Eis kühlrühren.
  • In geeignete Förmchen füllen und 2 Std. kühl stellen.

Carpaccio

  • Parierter Hohrücken in ca. 1.5 * 1.5 cm Würfel schneiden und zwischen Plastikfolie hauchdünn klopfen.
  • Fleisch auf die Teller legen und Öl, Aceto und den Gewürzen marinieren.
  • Das Panna Cotta in die Mitte geben und mit Sbrinz und dem Ruccola garnieren

Produkte aus der Region:

  • Hohrücken vom Ennetbürger Angus Beef, Metzgerei Holzen, Ennetbürgen
  • Sbrinz von der Bleiki Alp
  • Aceto Balsamico aus der Weinmanufaktur Brunner, Hitzkirch LU
 

Standort und Kontakt

Hotel Nidwaldnerhof
Dorfstrasse 12
6375 Beckenried
+41 (0)41 620 52 52
hotelnidwaldnerhof.ch
www.nidwaldnerhof.ch