loading ...
spinner

Nidwaldner Bratkäse

Zubereitungszeit / Personen
15 min / 4
Bratkäse probieren
Bratkäse probieren
×

Kein traditionelles Fest in Nidwalden ohne den obligaten Bratkäse aus der Pfanne: Vor allem während der Fasnacht oder der «Älplerchilbi» ist dieses typische Rezept ein fester, kulinarischer Bestandteil der Nidwaldner Küche.

Zutaten

  • 1.5 dl Weisswein, Apfelwein oder Apfelmost
  • 500 g Nidwaldner Bratchäs geraffelt
  • Ruchbrot in 1 cm dicken Scheiben oder Gschwellti (gekochte Kartoffeln)

Zubereitung

  1. Den Bratkäse raffeln oder in feine Scheiben schneiden
  2. Wein oder Most in einer Bratpfanne langsam erwärmen.
  3. Den Käse darüber verteilen und bei kleiner Hitze und unter Rühren langsam schmelzen lassen, bis eine crèmige Masse entsteht.
  4. Den flüssigen Käse auf dem Brot oder den Kartoffeln anrichten.
  5. Würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika nach Belieben.