loading ...
spinner

Checkliste: Vermietung Ferienwohnung in Nidwalden

Möchten Sie Ihr Wohnobjekt als Ferienwohnung oder als Ferienhaus in der Region Nidwalden vermieten? Mit der folgenden Checkliste und hilfreichen Tipps werden Sie zum professionellen Vermieter.

Wie muss ich vorgehen?

1. Anmeldung

Sie sind verpflichtet, das betreffende Wohnobjekt als Ferienwohnung oder als Ferienhaus bei der Standortgemeinde anzumelden.

2. Gesetz

Gemäss Art. 16 und Art. 23 des Tourismusförderungsgesetz (TFG, NG 865.1), bezahlen Eigentümerinnen und Eigentümer von Zweitwohnungen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser eine jährliche Tourismusabgabe. Dies gilt auch für über Airbnb vermietete Zimmer.
Kontakt: Wirtschaftsförderung des Kantons Nidwalden: 041 618 76 64, wirtschaftsfoerderung@nw.ch.

3. Meldepflicht

Wer gewerbsmässig Gäste beherbergt sowie die Inhaber von Campingplätzen und Ferienwohnungen, haben von jedem Gast bei dessen Ankunft einen amtlichen Meldeschein ausfüllen zu lassen. Es sind nur Meldescheine des Kantons Nidwalden zugelassen. Diese sind bei der Kantonspolizei Nidwalden zu beziehen (1 Block zu CHF 8.00). Die Meldescheine sind wöchentlich der Kantonspolizei Nidwalden zuzuschicken. Die umschriebene Meldepflicht stützt sich auf die gesetzlichen Grundlagen.
Kontakt: Nidwaldner Kantonspolizei: 041 618 44 66; kantonspolizei@nw.ch

Tipps

Google My Business Eintrag

Kennen Sie Google My Business? Mit diesem kostenlosen Eintrag werden Sie auf Google und GoogleMaps noch besser gefunden. 

Vorteile:

  • Position bei Google verbessern
  • Kategorie kann hinterlegt werden (z.B. Ferienwohnung)
  • Auf Google und GoogleMaps besser auffindbar
  • kostenlos
  • Möglichkeit eine eine kostenlose Website zu erstellen 

Leitfaden für Unterkünfte
Googly My Business Account erstellen (Video)

Online buchbar sein

Dank Schnittstellen können Hotels und Ferienwohnungen direkt auf unserer Webseite gebucht werden. Registrieren Sie sich bei einem der folgenden Anbieter. Informieren Sie uns anschliessend, damit wir Sie auf nidwalden.com integrieren können.

Schnittstellen:

Telefonisch / per E-Mail oder per Verlinkung buchbar

Gerne erfassen wir Ihre Unterkunft / Restaurants auf www.nidwalden.com (ohne Schnittstelle). Damit wir für Sie eine Detailseite erfassen können, bitten wir Sie das Formular auszufüllen.

Social Media

Nutzen Sie unsere Kanäle und markieren Sie uns auf Ihren Beiträgen oder senden Sie uns Ihren Schnappschuss oder Videos an infonidwalden.com. Senden Sie uns Ihre besten Aufnahmen.

Digitale Gästekarte

Seit 15. Dezember 2019 ist die digitale Gästekarte im Einsatz. Die gedruckte Gästekarte ist nicht mehr verfügbar. Gerne stehen wir für Auskünfte zur Verfügung.

Wer profitiert?
Mit der Gästekarte Nidwalden profitieren Übernachtungsgäste und Zweitwohnungsbesitzer während Ihres Aufenthalts in Nidwalden von vielfältigen Ermässigungen für Bergbahnen, Museen und Ausflüge in der Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee. Jetzt Gästekarte /Login bestellen.

Weshalb eine digitale Gästekarte?
Die Digitalisierung stellt den Schweizer Tourismus mit sich wandelnden Gästebedürfnissen vor neue Herausforderungen. Das Internet nimmt weiter an Bedeutung zu.
Die Stadt Luzern, Region Seetal, Sempachersee, Willisau, Weggis, Vitznau, Rigi und Schwyz haben die digitale Gästekarte bereits eingeführt. Aus diesem Grund hat auch Nidwalden Tourismus zusammen mit Luzern Tourismus und dem IT-Spezialisten arcade solutions ag aus Luzern die digitale Gästekarte Nidwalden entwickelt. Die zukünftige Gästekarte bringt gegenüber der heutigen Version wesentliche Vorteile.

Informationen
FAQ digitale Gästekarte
Präsentation Infoveranstaltung 27.08.19
Memo Online Portal TourX (Anleitung)

Prospekte bestellen

Downloads

  • Merkblatt Ferienwohnung & Gästezimmer (74 KB)
  • Richtlinie zur Berechnung der Wohnfläche (84 KB)
  • Ferienwohnungsliste Nidwalden (454 KB)