loading ...
spinner

Ennetmoos-Rotzberg - sagenhaft

1 / 4

Schöne Aussicht auf das Stanserhorn vom Kernwald

2 / 4

Gemütliche Feuerstelle auf dem Erlebnisparcours Kernwald

3 / 4

Sträusse vom Hof der Familie Barmettler in Ennetmoos

4 / 4

Mueterschwandenberg mit "Drachenloch"

×

Ennetmoos liegt etwas erhöht über Stans, zwischen dem Stanserhorn und dem Vierwaldstättersee. Die Gemeinde bietet eine wunderschöne Naturlandschaft und verbirgt die eine oder andere sagenumwobene Geschichte.

Drachenkampf

Das Wappen von Ennetmoos zeigt einen feuerspeienden Drachen, der von einem abgebrochenen Speer durchbohrt ist. Es erinnert an den Drachen, welcher der Sage nach im Ennetmooser Drachenried in einem Drachenloch gehaust haben soll und von Struthan von Winkelried getötet worden sei. Durch das sagenhafte Drachenried und den geschichtsträchtigen Allweg werden Führungen angeboten.

Franzosenüberfall Allweg

1798 war Ennetmoos Schlachtfeld im Krieg der französischen Armee gegen Nidwalden. Am Anfang des Rotzbergs, im Ortsteil Allweg, endete die Schlacht mit dem Sieg der Franzosen. Zu Ehren der Kämpfer errichtete man 100 Jahre später ein Denkmal, welches heute kostenlos besucht werden kann.

Märchenhafter Kernwald

In verschiedenen Geschichten und Sagen ist vom Kernwald die Rede. Beim Erlebnisparcours «Chärwaldräuber» erfahren Sie besonderes zur Geschichte und zu den Sagen. Der Parcours umfasst 12 Stationen, wobei Sie unteranderem beim Gerzensee, Hexenstein und bei einem Picknickplatz vorbeikommen.

Der Mueterschwandenberg

Der sonnige Mueterschwandenberg befindet sich etwas oberhalb von St. Jakob, Ennetmoos. Ein Spaziergang oder eine Biketour auf den Mueterschwandenberg lohnt sich, denn zuoberst angelangt findet man eine wunderschöne Aussicht und eine moderne Feuerstelle. Auf dem Mueterschwandenberg befinden sich ausserdem zwei kleine Campingplätze.

Rotzschlucht

Höhlen und Stolleneingänge, Burgruinen und dichter Wald, die Rotzschlucht bietet Geschichte und wunderschöne Natur. Nicht immer war sie begehbar und aufgrund von Steinschlag von der Schliessung bedroht. Nun ist sie aber wieder seit Juli 2017 von offizieller Stelle freigegeben und begehbar.

Anreise

Ennetmoos ist mit dem Auto und Bus in ungefähr 20-30 Minuten ab Luzern erreichbar.

Die Highlights

- Besuch der Staussenfarm in Ennetmoos
- Einkaufen im Drachenried Lädeli: drachenried.ch
- Führung durch das Drachenried
- Erlebnispracours Kernwald
- Besuch des Kult-Events "Teffli Rally"