loading ...
spinner

Moor-Rundweg Rossweid-Salwiden

Route
Wandern
Length
10.0 km
Travel time
3 h
Rundweg führt durch Flachmoorwiesen und einen Hochmoorwald.
Photo: Maurin Bisig, CC BY, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Mit den Bikeboards zurück ins Tal.
Photo: Maurin Bisig, CC BY, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Rundweg führt durch Flachmoorwiesen und einen Hochmoorwald.
Photo: Maurin Bisig, CC BY, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Die ersten Höhenmeter mit der Gondelbahn zurücklegen.
Photo: Elge Kenneweg, CC BY, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Botanische Highlights auf dem Moor-Rundweg.
Photo: Maurin Bisig, CC BY, UNESCO Biosphäre Entlebuch
×

Wandern durch die schönste Moorlandschaft des Alpenraums.

Die Moorlandschaften im Gebiet Rossweid-Salwiden gehören zu der Kernzone der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Besondern für Familien ist der Moor-Rundweg ideal, da nicht zu lang, keine allzu grossen Steigungen und vor allem eine wunderschöne und abwechslungsreiche Naturlandschaft führt. Da werden auch die Kinder ganz bestimmt Gefallen finden.

Denn bereits zu Beginn der Wanderung führt Sie der Weg durch das Mooraculum und den Sonnentauwerg bei der Bergstation Rossweid. Es ist bestimmt schwer, die Kinder vom Moorwasserpark wegzulocken, doch Sie kehren am Schluss der Wanderung wieder zum Spielplatz zurück - versprochen. Der Sonnentauweg ist in ein interaktiver Weg mit 17 Erlebnisstationen rund ums Thema Moor. erfährt der Besucher, wie ein Moor entsteht, er lernt die Moorbewohner kennen und wird vor allem angeregt, das Moor mit allen Sinnen zu erfahren. Nach dem Sonnentauweg führt der Weg vorbei an der Schwarzenegg-Hütte rund um den Hundknubel und vorbei an den eindrücklichen Mooren. Trauen Sie sich ruhig, die Schuhe auszuziehen und mit nackten Füssen durch den schmatzenden Moorboden zu laufen. Eine reine Wohltat für Ihre Füsse. Stehts im Blick hat man die entzückende Bergwelt, zu Beginn die Brienzer-Rothorn-Kette und später die Schrattenfluh. Der Rundweg führt über die Alp Salwide zurück zur Rossweid. Wer noch nicht genug vom Wandern hat, legt die Strecke ins Tal zu Fuss zurück. Mutige wagen die Talfahrt mit den Bikeboards.

Technical details

Tour type
Wandern
Starting point
Sörenberg, Rossweid
Point of arrival
Sörenberg, Rossweid
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
2 / 6
Aufstieg
288 m
Abstieg
288 m
Beste Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Directions

Rossweid-Schwarzenegghütte-Blattenegg-Blattenschwand-Turmschwand-Husegg-Alp Salwide-Rossweid

Safety information

Im Gebiet Salwideli hat es eine Mutterkuh-Herde. Verhalten Sie sich ruhig, scheuen Sie die Tiere nicht auf und verängstigen Sie sie nicht.

Literature

Die Broschüre "Viele Wege führen ans Ziel" mit vielen interessanten Wandervorschläge bei Sörenberg Flühli Tourismus oder im Broschüren-Shop auf www.biosphaere.ch

Equipment

Gutes Schuhwerk und Regen- / Sonnenschutz sind empfehlenswert.

Author’s advice
  • Die ersten Höhenmeter mit der Gondelbahn Rossweid zurücklegen
  • Genügend Zeit für den Moorwasserpark Mooraculum einplanen
  • Talfahrt mit den Bikeboards
Export
GPX Download

Click on the altitude profile

Good to know

Parking

Ein kostenloser Parkplatz steht bei der Talstation der Gondelbahn Rossweid der Bergbahnen Sörenberg zur Verfügung.

Arrival / Return journey

Mit dem Auto nach Schüpfheim, bei der Verzweigung Sörenberg abbiegen und dem Strassenverlauf folgen.

Accessible by bus and train
Yes
Public transport

Mit dem Zug nach Schüpfheim, weiter mit dem Postauto bis zur Haltestelle Sörenberg Post. Anschliessend mit der Gondelbahn bis zur Bergstation Rossweid.

Further information & links

Sörenberg Flühli Tourismus
Rothornstrasse 21
CH-6174 Sörenberg
Tel. +41 41 488 11 85
www.soerenberg.ch