loading ...
spinner

RadArena/St.Gotthard: Gotthard - Lukmanier - Oberalp

Route
Rennrad
Length
158.5 km
Travel time
10 h
Photo: Luzern Tourismus AG, Sconosciuto
Photo: Sconosciuto
×

RadArena/St.Gotthard: Gotthard (2091 m) – Lukmanier (1914 m) - Oberalp (2046 m)

Von Andermatt geht es ein Dorf weiter nach Hospental. Von fahren Sie hoch zum Gotthardpass. Auf dem Pass können Sie einen Museums-Stopp oder in der Gotthardfestung Sasso San Gottardo einlegen.

Bei der Talfahrt ins Tessin haben Sie die Wahl zwischen der historischen Kopfsteinpflasterstrasse Tremola mit engen Kehren oder der breiten Gotthardpass-Strasse. Von Airolo fahren Sie weiter via Piotta-Schlucht, wo auch die ehemalige Urner Zollstation Dazio Grande steht. Genehmigen Sie sich eine Erfrischung in einem der kühlen Grotti in Biasca bevor Sie den Lukmanierpass erobern. Gönnen Sie sich nach der Anstrengung ein Picknick am Bachufer.

Am Fusse des Lukmaniers wartet das Kloster Disentis auf Ihren Besuch. Weiter fahren Sie Richtung Oberalppass, entlang des jungen Rheins und durch authentische Bündner Bergdörfer. Von weitem sehen Sie den Leuchtturm von Rotterdam nahe der Rheinquelle. Zum Schluss geht es in Richtung Andermatt, von wo aus Sie einen tollen Blick auf das Tal haben.

Technical details

Tour type
Rennrad
Starting point
Andermatt
Point of arrival
Andermatt
Schwierigkeit
Schwer
Kondition
6 / 6
Aufstieg
3322 m
Abstieg
3322 m
Beste Jahreszeit
Juni, Juli, August, September, Oktober
Directions

Andermatt – Hospental – Gotthard – Biasca – Lukmanier – Disentis – Oberalp - Andermatt

Export
GPX Download

Click on the altitude profile

Good to know

Accessible by bus and train
Yes
Further information & links

Die Tour ist auch als 2 Tages-Tour möglich mit Übernachtung in Andermatt, Biasca oder Disentis (je nach Start- und Zielort).

Die Tour kann in beide Richtungen befahren werden oder von einem anderen Ort aus gestartet werden.

Vom Gotthardpass können Sie statt auf der Tremola auch auf der normalen Gotthardpassstrasse runterfahren.